Galerie Nettels seit 1877

Spiegelturm 3
(zwischen Dom und Überwasserkirche)
48143 Münster



Tel: 0251.46293
galerie@nettels.de
www.nettels.de

Einrahmungen fertigen wir in
unserer eigenen Werkstatt



Mo. - Fr.: 10.00 - 18.30 Uhr
Sa.: 10.00 - 16.00 Uhr

und nach Vereinbarung

             

 

Start

Kontakt

Künstler

Alle Bilder

Newsletter

Service

Über uns

Lexikon

Anfahrt

Download



Grußkarten "Münster" von Falko Behrendt


Impressum



 

Alle auf unserer Homepage gezeigten Bilder und Objekte können Sie bei uns erwerben. Bitte senden Sie uns Ihre Anfrage und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihnen den Preis bzw. die Verfügbarkeit mitzuteilen. Alle Angaben sind ohne Gewähr.


 

JOAQUIN CAPA

Download

 

1941 Geboren in Santander, Spanien

Lebt und arbeitet in Madrid, Spanien

 

AUSBILDUNG, STUDIEN, LEHRTÄTIGKEITEN

1965-70 Studium an der Escuela Superior de Bellas Artes de Madrid

1975-76 Studien neuer Techniken der Farbradierung im Atelier 17 von W. S. Hayter in Paris.

1977-82 Studium der Philosophie in Madrid und Rom, der Architektur in Madrid und der

 Kunstsoziologie in Paris

1983 Gastprofessor an der Kunsthochschule von Baroda, Indien

1989 Gastprofessor an der Kunsthochschule von Baroda, Indien

1990 Gastprofessor an der Kunsthochschule von Baroda, Indien

 

STIPENDIEN, AUSZEICHNUNGEN

1975-76 Stipendium der Fundacion Juan March

1983-84 Stipendium des spanischen Kultusministeriums

1989 Großer Preis der 1. Internationalen Biennale von Bhopal, Indien

1994 Erster Preis der Biennale von Kairo. Ägypten

 

EINZELAUSSTELLUNGEN

1970 Galerie Mainel, Burgos

1976 Galerie Seiquer, Madrid

1979 Galerie Grupo Pah-no, Malaga

Galerie Cellini, Madrid

1980 Galerie Punto, Valencia

Museo Municipal de Bellas Artes, Santander

1981 Galerie Grupo Palmo, Malaga

Galerie Union-Arte, Santander

1983 Museo Municipal de Bellas Artes, Santander

1984 Galerie Esti Arte, Madrid

1986 Galerie Linea, Madrid

1987 Fundacion Marcelino Botin, Santander

1988 Galerie Lieno y Papel, Sevilla

1989 Galerie Lluc Fluxa Palma de Mallorca

Europäisches Institut für öffentliche Verwaltung, Maastricht (Holland)

Universität von Baroda (Indien)

Museum Hedendaagse Kunst, Utrecht (Holland)

1990 Galerie Archeles, Ciudad Real

Olxanda Gratik, Vitoria

1990 Galerie Torculo, Madrid

SAGA'90 Grand Palais, Paris (Frankreich), Stand Galerie Torculo

ARCO'90 Madrid, Stand GalerieTorculo

1991 Galerie Nieves Fernandez, Madrid

1992 Galerie Siena, Burgos

Galerie Santiago Casar, Santander

Galerie Bat, Madrid

Galerie Camino Martin, Valladolid

1993 Casa Siglo XV, Segovia

Galerie Maeght, Barcelona

Galerie Fernando Silio Santander

Galerie Anselmo Alvarez, Madrid

Galerie Torculo, Madrid

1994 Galerie Brita Prinz, Madrid

1995 ARCO'95 Stand Galerie Anselmo Alvarez, Madrid

Galerie Bat, Madrid

Galerie Vicina, Valencia

Casa Siglo XV, Segovia

1996 Galerie Anselmo Alvarez, Madrid

Galerie The Loom, Accra (Ghana)

Galerie Hector Mora, Elche/Alicante

1997 Galerie Zaragoza Grafica, Zaragoza

ARCO'97 Stand Galerie Anselmo Alvarez, Madrid

Estampa 97, Stand Taller Mayor 28, Madrid

1998 Fine Arts M.S. University, Baroda (India)

1999 National College of Arts, Lahore (Pakistan)

2000 Galerie Pilar Parra, Madrid

 

ÖFFENTLICHE ANKÄUFE

Museo Espanol de Arte Abstracto, Cuento

Museo Espanol de Arte Contemporaneo, Madrid

Biblioteca Nacional, Gabinete de Estampas, Madrid

Coleccion Siglo XX, Alicante

Museo Nacional del Grabado, Jaen

Museo Municipal de Bellas Artes, Santander

Real Academia de Bellas Artes, Calcografia Nacional, Madrid

Museo de Arte Contemporaneo de Sevilla

Fundacao Gulbenkian, Lisboa (Portugal)

Cabinet d'Estampes du Musee du Louvre, Paris (Frankreich)

Centre Georges Pompidou, Paris (Frankreich)

Bibliotheque Royale Alberti 1, Brüxelles (Belgien)

Kunsthaus Zürich, Zürich (Schweiz)

Nationalmuseum Prag (Tschechien)

Museum of Modern Art (MOMA), New York City (USA)

Los Angeles County Museum of Art, Los Angeles (USA)

Bharat Bhavan, Bhopal (Indien)

nach oben