Galerie Nettels seit 1877

Spiegelturm 3
(zwischen Dom und Überwasserkirche)
48143 Münster



Tel: 0251.46293
galerie@nettels.de
www.nettels.de

Einrahmungen fertigen wir in
unserer eigenen Werkstatt



Mo. - Fr.: 10.00 - 18.30 Uhr
Sa.: 10.00 - 16.00 Uhr

und nach Vereinbarung

             

 

Start

Kontakt

Künstler

Alle Bilder

Newsletter

Service

Über uns

Lexikon

Anfahrt

Download



Grußkarten "Münster" von Falko Behrendt


Impressum



 

Alle auf unserer Homepage gezeigten Bilder und Objekte können Sie bei uns erwerben. Bitte senden Sie uns Ihre Anfrage und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihnen den Preis bzw. die Verfügbarkeit mitzuteilen. Alle Angaben sind ohne Gewähr.


 

LIS PETERSEN

Download          zu den Abbildungen

 

geboren 1957 in Oslo, Norwegen‑ 1978 ‑ 1983 Studium an der Kunstakademie "Vestlandests" in Norwegen

lebt und arbeitet in Portugal

 Einzelausstellungen :

 1986 Café Opera, Bergen, Norwegen

1988 UKS, Oslo, Norwegen

1992 Raknes Galleriet Norwegen

1995 Galeria Artemis, Faro Portugal

1998 Lissabon‑Galerie, "Studio X

 

Gruppenausstellungen :

 

1982 ‑ 1999 Ausstellungsbeteiligungen in Galerien in Norwegen,

Spanien, Dänemark und Portugal

 

Öffentliche Ankäufe für Sammlungen.

 

Norwegischer Kulturrat, Norwegen

Kunstsammlung " Kunst pa arbeidsplassen ", Dinamarca

 

Stipendien :

 

1982 Conrad Mohns Stipendium

1983 Etableringsstipendium

1989 Vederlagsstipendium

1995 Houens Stipendium

Lis Peterson drückt sich mit Farben, Linien und Strukturen aus, sie versucht Szenen und Geschichten darzustellen, die ihr im täglichen Leben begegnen.

Unter anderem benutzt sie die Figur Infante" von Velasques, die sie durch die Welt der Kunst führt und ihr erlaubt, das Ambiente von zahlreichen Künstlern zu "besuchen".

Die Künstlerin möchte dem Betrachter die Spontanität und Stimmung vermitteln, in der sie einen Strich malt, eine Linie legt, oder eine Farbfläche aufträgt

Gleichermaßen ist sie daran interessiert, dass der Betrachter eine eigene Interpretation der Linien, Räume und Gefühle findet.

Die Künstlerin arbeitet reduziert, ohne Beachtung des Details, sie versucht nur die Essenz des Ausdrucks einzufangen, diese dem Betrachter mitzuteilen.

Lis Peterson benutzt Tempera Farben auf Oelbasis sowie Mixed Medium Farben, aufgetragen auf Leinwand und Papier.

nach oben

 


 

Musica

 

Musica

Acryl auf Leinwand
Bildgröße: 50 cm  x  50 cm

nach oben